Mittwoch, 30. Mai 2012

Pellkartoffeln mit Kräuterrahm



Manchmal sind es die einfachen Gerichte, die einem die Seele streicheln. Oder einfach so - weil man grade keine große Lust hat, in der Küche zu stehen. An solchen Tagen gibt's im Hause Küchenzaubereien auch mal Pellkartoffeln - heute mit Kräuterquark - mjam!

Für 2 Personen.


Zutaten für die Kartoffeln:

6-8 mittelgroße Kartoffeln


Zutaten für den Kräuterrahm:

200g Sauerrahm
1 EL Petersilie
1 EL Schnittlauch
1 EL Kräuter der Provence
1 TL Majoran
Saft von 1/2 Zitrone
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Kartoffeln gründlich waschen und putzen. Wasser in einen (Schnell-)Kochtopf füllen und die Kartoffeln darin etwa 25min (im Schnellkochtopf) bis 45min (im normalen Topf) gar kochen. Die Kartoffeln sind meist dann fertig, wenn sie beginnen, aufzuplatzen.

Währenddessen der Sauerrahm mit den Kräutern verrühren. Den Zitronensaft, Salz und Pfeffer zugeben und untermischen. Etwa eine halbe Stunde durchziehen lassen.

Kommentare:

  1. Ohja, lecker! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, Pellkartoffeln sind echtes Soulfood Galore mit Extra Kindheitserinnerungen ;)

    Herzliche Grüße,
    Miss Sugar Shack

    http://misssugarshack.squarespace.com

    AntwortenLöschen
  3. Gibts bei mir auch total oft, einfach und lecker! :)

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal denke ich ich könnte nur auf Kartoffeln überleben - Backkartoffeln mit Sauerrahm! *-*
    Jane

    AntwortenLöschen