Dienstag, 22. Mai 2012

Pizza mit Ziegenkäse & Champignons


Was für ein genialer Geschmack! Der Ziegenkäse harmoniert perfekt mit den Champignons und dem rohen Schinken - echt wunderbar! Und ich hätte nicht gedacht, dass es SO gut zusammen passt, als ich den Ziegenkäse im Kühlschrank entdeckte und ihn einfach so auf die Pizza gepackt habe. Mjam!

Für 2-3 Pizzen (je nach Boden).


Zutaten:

250g Mehl
1/2 Würfel frische Hefe
ca. 100ml lauwarmes Wasser
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
2-3 EL Olivenöl

Tomatenmark
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter (Pizzagewürz)


einige Champignons, frisch
ca. 50g gewürfelter Schinkenspeck
etwa 10 Scheiben Ziegenweichkäse, 0,5cm dick
geriebener Käse


Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und in die Schüssel gießen. Salz, Zucker und Olivenöl zugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt etwa 30min - 1Std. gehen lassen.

Den Backofen auf 200° (Umluft) vorheizen. 

Die Champignons waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Teig nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Die Pizzaböden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Tomatenmark bestreichen und mit Salz, Pfeffer und dem Pizzagewürz bestreuen. Dann den geriebenen Käse darauf verteilen.

Nun die Champignonscheiben, den Speck und die Ziegenkäsescheiben auf die Pizzen geben.

Nochmals mit Pizzagewürz bestreuen. Im vorgeheizten Ofen etwa 10-15min auf der mittleren Schiene backen.

Kommentare:

  1. Mmh wie lecker sieht das denn aus? Und ich liebe Ziegenkäse!!

    AntwortenLöschen
  2. Leeecker! Ich liebe Ziegenkäse! Sieht köstlich aus!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liiiebe Pizza! Das Rezept werde ich umbedingt meiner Mutter vorstellen! *-*
    Jane

    AntwortenLöschen