Mittwoch, 4. Juli 2012

Apple Pancakes mit Zimt



Heute habe ich mich mal an Pancakes mit Hefe versucht. Damit's nicht zu langweilig ist, gab's noch ein paar Äpfel dazu. Äußerst lecker, schnell gemacht und passend zu jeder Tages- und Nachtzeit. ;-)

Für ca. 8 Pancakes.


Zutaten:

ca. 125ml lauwarme Milch
1 Packerl Trockenhefe
75g Mehl
1 Prise Salz
1 EL Zucker
1 Packerl Vanillezucker
etwas Butter
1 Ei
1 mittelgroßer Apfel
Zimt & Zucker gemischt


Zubereitung:

Die Trockenhefe in der lauwarmen Milch unter Rühren auflösen. 

Das Mehl in eine Schüssel sieben, Salz, Zucker und Vanillezucker zugeben. Währenddessen die Butter in einem kleinen Gefäß in der Mikrowelle verflüssigen. Das Ei trennen. Das Eiweiß beiseite stellen.

Nun die Hefemilch, geschmolzene Butter und das Eigelb zum Mehl geben und gut miteiannder vermischen. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30min gehen lassen.

Je nach Belieben die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. In 8 Scheiben von je ca. 0,5cm schneiden.

Das Eiweiß mit den Rührhaken des Handrührgeräts zu sehr steifem Eischnee schlagen. Unter den Teig heben.

Nun etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Je 3-4 Apfelscheiben in die Pfanne geben und diese mit einem kleinen Schöpflöffel voll Teig bedecken. Von beiden Seiten goldbraun braten.

Vor dem Servieren mit Zimt & Zucker bestreuen.

Kommentare:

  1. Gibt es auch eine Möglichkeit die ohne die Trockenhefe zu machen bzw. eine Alternative dazu?

    AntwortenLöschen
  2. Du könntest zum Einen frische Hefe nehmen oder aber du nimmst das Buttermilch-Pancakes-Rezept, das schwirrt auch hier rum. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Mhm~
    Die sehen richtig lecker aus^^
    Aber ich bin eh ein Fan von Pancakes.
    Mit Banane sind sie auch richtig gut.
    Ganz liebe Grüße

    Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmmmmhhhh...gerade ausprobiert! Einfach nur unglaublich lecker! Danke für den Tipp und das Rezept.

    Chloemayrose

    Chloemayrose.blogspot.de

    AntwortenLöschen