Samstag, 21. Juli 2012

Bacon-Würstchen-Spieße




Der Sommer macht immer noch Pause, bah! 13°C und windiger Regen sind dann doch auch für meine Verhältnisse eeetwas arg kalt! Dennoch gab's heute wieder Gegrilltes: die Idee schleppte Herr Küchenzaubereien an. Er hatte ein Bild davon in den Weiten des www gesehen und meinte, das wir das unbedingt ausprobieren müssten - richtig so! Lecker war's! :-)

Für 6 Spieße.


Zutaten:

6 kleinere Wiener Würstchen
12 dünne Scheiben Bacon
6 Schaschlikspieße


Zubereitung:

Die Wiener vorsichtig auf die Schaschlikspieße schieben, dann von oben nach unten korkenzieherförmig einschneiden. Etwas auseinander ziehen.

Die Baconscheiben der Länge nach zusammen klappen und jeweils zwei von ihnen etwas ineinander verdrehen. Diese nun in die Freiräume der aufgeschnittenen Würstchen wickeln. 

Einen Kontaktgrill oder eine Pfanne erhitzen und die Spieße darin etwa 10-15min knusprig-braun braten.


So sollte das vor dem Grillen bzw. Braten aussehen:

Kommentare:

  1. Oooh das klingt SEHR lecker (: kommt auf die "to cook" Liste (=

    AntwortenLöschen
  2. lecker *_* ich liebe bacon und würstchen ! In kombi noch besser!=)

    AntwortenLöschen
  3. woahaa, was'ne Kombi! ich bin verliebt! *.*

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das wär genau das, worauf ich jetzt Lust hätte. Dumm nur, dass gerade Sonntag ist und ich hier keine Wienerle da hab. -.-

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich sehr lecker an. Wir grillen morgen, aber leider habe ich die Zutaten nicht da, also muss das nach machen wohl noch etwas warten.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    vor Kurzem gesehen und nachgemacht! War zwar ne glitschige Angelegenheit mit dem Speck, vorallem bei der Hitze, aber es hat sich gelohnt. Haben mir & meinem Papi sehr gut geschmeckt!

    AntwortenLöschen