Sonntag, 15. Juli 2012

Vegetarische BBQ-Spieße & Pan Fries


Wenn der Sommer schon Pause macht, dann holen wir uns diesen eben ins Haus mit einer kleinen Indoor-Grillerei! Diese köstlichen Spieße samt Fritten funktionieren aber genauso gut draußen, auf dem "richtigen" Grill. Eine wunderbare, fleischlose Variante zu den ganzen Fleischbergen, die sonst immer beim Grillen verputzt werden. :-)

Für 2 Personen.


Zutaten für die BBQ-Spieße:

175g Räuchertofu
1/2 Paprika, Farbe nach Wahl
etwa 12 Cocktailtomaten
2 EL Öl, geschmacksneutral
3 EL süße Barbeuce-Soße, z.B. von Knorr
3 EL Ketchup
1 TL Grillgewürz, z.B. von Sonnentor


Zutaten für die Pan Fries:

5 mittelgroße Kartoffeln, festkochend
1 kleine Tasse Öl
Salz
Pfeffer
Paprika, scharf


Zubereitung:

Den Räuchertofu in 12 kleine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in 8 mundgerechte Stückchen schneiden. Die Tomaten waschen und bereit legen.

Zunächst die Spieße durch etwas Öl ziehen, so lösen sich die aufgesteckten Zutaten nach dem Grillen bessern. Dann - je nach Belieben - den Räuchertofu, die Paprika und die Tomaten aufspießen.

In einer kleinen Schüssel das Öl, die Barbecue-Soße, das Ketchup und das Grillgewürz gut miteinander verrühren. Die Marinade mit einem Pinsel auf die Spieße streichen. Die Spieße in eine passende Schale legen und mit der restlichen Marinade übergießen. Etwa 3-4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Kartoffeln schälen. In sehr dünne Streifen schneiden. 

Das Öl in eine Pfanne geben und stark erhitzen. Die Kartoffelstreifen nun in die Pfanne geben und unter Wenden etwa 20-25min ausbacken. Etwa 2-3min vor Ende des Ausbackens mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen und nochmals gut durchmischen.

Den Kontaktgrill (oder normalen Grill, draußen) aufheizen lassen. Die Spieße darin etwa 15min kross grillen, dabei ab und an umdrehen.



Meine liebe Franzi vom Gemüseregal veranstaltet übrigens wieder ein tolles Koch-Event. "Sommer vegetarisch" heißt es. Und was passt da besser, als leckere Grillsachen bei strahlendem Sonnenschein zu genießen? Mein Beitrag für ihre Aktion sind also die "Vegetarischen BBQ-Spieße & Pan Fries". :-)






Kommentare:

  1. Klingt Super, ist mal was anderes zu den normalen Würstle.

    AntwortenLöschen
  2. ich hab das mal ein bisschen abgewandelt:ich hab das gemüse, den tofu und zusätzlich zwiebeln in der gewürzmischung eingelegt. leider gibts im dorf keinen räuchertofu, deswegen muss es auch normaler tun. bin gespannt wies wird.^^

    AntwortenLöschen