Donnerstag, 16. August 2012

Gebackener Feta auf Ofengemüse


Keine Lust, lange in der Küche zu stehen? So erging es mir erst - das Wetter draußen war viel zu schön, um unnötig Zeit drinnen zu verplempern. ;-) Daher gab's leckeren Schafskäse mit mariniertem Gemüse, alles ab in den Ofen - ruckzuck fertig und super lecker! :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

2 Packerl Feta (à 150-200g)
1 kleine Zucchini
2 große Tomaten
einige Oliven, grün oder schwarz
Olivenöl
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter
Oregano


Zubereitung:

Die Zucchini waschen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Tomaten ebenfalls waschen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben, die Oliven unter mischen und mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer, den italienischen Kräutern und dem Oregano würzen. 

Die Hälfte des Gemüses in eine Auflaufform geben. Nun die beiden Fetascheiben darüber legen und mit dem restlichen Gemüse bedecken. Nochmals mit Pfeffer und italienischen Kräutern würzen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180° (Umluft, mittlere Schiene) etwa 15min backen.

Kommentare:

  1. Ich liebe Feta aus dem Ofen, und mache es im Grunde genauso wie du :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht seeehr lecker aus. Werde ich heute Abend mal nachbacken :) Was könnte man dazu reichen? Reis?

    LG,
    Damla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, der Feta ist dann an sich schon recht mächtig, aber was sehr gut dazu passt, ist Baguette. Reis wäre mir persönlich zu viel. ;-)

      Löschen
  3. Deine Rezepte, deine Ideen sind einfach unglaublich. Es ist schon ein Genuss durch deinen Blog zu klicken. Weiter so! :))

    AntwortenLöschen
  4. Gerade bei den Temperaturen liebe ich solche Rezepte ! Sieht köstlich aus!

    Liebe und sonnige Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen