Donnerstag, 9. August 2012

Portugiesische Croissants - mit geräuchertem Schinken & Käse


Auf diese Köstlichkeit brachte mich wieder einmal die "Lecker". Croissants, ohne Blätterteig, dafür mit Hefeteig? Klingt gut! Dazu noch würziger Käse und geräucherter Schinken? Perfekt! Und so hat es am Ende auch geschmeckt - wun-der-bar! :-)

Für 4 Croissants.


Zutaten:

50ml Milch
240g Mehl
1 Packerl Trockenhefe
10g Zucker
50g Butter, weich
1 prise Salz
2 Eier
Käse nach Belieben
geräucherter Schinken nach Belieben


Zubereitung:

Die Milch in der Mikrowelle erwärmen, sodass sie lauwarm ist. Währenddessen das Mehl in eine (verschließbare) Schüssel geben und mit den Händen eine kleine Kuhle formen. Die Trockenhefe hinein schütten und den Zucker einrieseln lassen. Nun mit der Milch aufgießen und vorsichtig etwas Mehl vom Rand abnehmen und zu einem Vorteig verrühren. Abgedeckt / Verschlossen etwa 15min ruhen lassen.

Anschließend 1 Ei, eine Prise Salz und die Butter zugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten, gut dehnbaren Hefeteig verarbeiten (sollte der Teig zu trocken werden, ein paar Tropfen Milch oder Wasser zugeben). Diesen wieder etwa 20min gehen lassen.

Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Backofen auf 175° (Umluft) vorheizen. Das zweite Ei trennen, dabei das Eigelb aufbewahren. 

Den Hefeteig nun in zwei Hälften teilen und jeweils eine Hälfte zu einem großen, dünnen (etwa 0,3-0,5cm dickem) Rechteck ausrollen. Dieses wiederum in zwei gleich große "Tortenstücke" teilen. Bei den Dreiecken die kurze Seite etwa 1cm tief einschneiden. Dann zu Croissants aufrollen. (Mit der kurzen Seite in Richtung Spitze beginnen). Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und nochmals 20-30min ruhen lassen.

Das Eigelb nun mit 1-2 EL Wasser verquirlen und die Croissants damit bestreichen. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15min backen.

Noch heiß aufschneiden und mit Käse und Schinken belegen.

Kommentare:

  1. wow croissant selber gemacht (da hab ich mich noch nicht drüber getraut)
    *Doris

    AntwortenLöschen
  2. Ich schwöre, ich hab hier beim Bäcker noch nie so schöne Croissants gesehen.

    AntwortenLöschen
  3. Interessante Idee, muss ich auch mal testen

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab die Croissants zweimal schon gemacht, aber die Hefe war gegen mich und wollte nie gehen. Jedenfalls hatte ich immer dünne Röllchen..

    AntwortenLöschen