Dienstag, 7. August 2012

Überbackenes Bacon-Huhn in cremiger Tomatensoße




Gesehen in einer älteren Ausgabe der "leicht & lecker". Statt fertig gemanschter Creme fraîche habe ich mich an saure Sahne gehalten und die restlichen Dinge selbst mit dazu gemischt. Und der Mozzarella wurde durch geriebenen Emmentaler ersetzt. Eine sehr feine, schmackhafte "schlemmerhaftige" Sache - gerne wieder. :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

2 Hähnchenbrustfilets
8 Scheiben Bacon
Salz
Pfeffer
200g saure Sahne
1,5 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
1 TL italienische Kräuter
1 EL Basilikum
1 EL Speisestärke
2-3 Handvoll geriebener Käse


Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets abbrausen und trocken tupfen. In etwa 16 mundgerechte Stücke schneiden. (8 Stückchen pro Filet.) Diese mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Bacon in der Mitte auseinander schneiden. Jedes Hähnchenstück mit 1/2 Baconscheibe umwickeln und in eine Auflaufform setzen.

Anschließend den Backofen auf 160° (Umluft) vorheizen. 

Die saure Sahne in eine ausreichend große Schüssel geben. Tomatenmark, Salz, Pfeffer, italiensiche Kräuter, Basilikum und Speisestärke dazu gebe und vorsichtig miteinander verrühren. Die Masse anschließend über den Hähnchenbrustfilets verteilen.

Zuletzt mit geriebenem Käse bestreuen und für etwa 35-40min auf der mittleren Schiene im Ofen überbacken.

Kommentare:

  1. Das hört sich sowas von lecker an - wird definitiv mal probiert!!! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile probiert und für megalecker befunden!!! Mein Freund war auch total begeistert! DANKE!!!

      Löschen
  2. Deine Rezepte sind echt der absolute Hammer :)
    Ich koche sie echt gerne nach und sie schmecken wundervoll :)

    würde mich freuen wenn du bei mir auch mal vorbei schaust es ist ein gemischter Blog über Fashion, Beauty und Fotografie !:)

    www.tanzdurchdiewelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Mhh,Zutaten schon eingekauft :)
    Bei Dir ist nicht nur eine Zauberei,sondern schlicht das schlemmer Paradies!!
    Habe mir schon Einiges gemerkt,dass ich ausprobieren werden!
    Herzlichen Dank fürs Teilen!
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja total lecker aus! Werde ich morgen gleich mal nachkochen! Aber ich glaube, ich werde den Emmentaler wieder gegen Mozzarella austauschen - ich liebe Mozzarella!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das klingt ja mal wieder super lecker!

    Was macht eigentlich Eure Urlaubsplanung?

    LG Nessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :-)

      Ich meld mich morgen mal bei dir, um dich auf den neuesten Stand zu bringen! :-)

      Löschen
  6. Ist super einfach zum machen!
    War total lecker (Wir persönlich würden ein wenig mehr saure Sahne brauchen beim nächsten Mal, da wir gern viiiel Sosse mögen x)
    Schmeckte mir und meinem Freund total gut :D! Ist auf den Favoriten Liste!

    AntwortenLöschen
  7. Gerade gegessen aber ohne Bacon. Dazu noch Basmatireis und wir waren im Himmel!

    AntwortenLöschen
  8. Hi Evi,
    das ist ein absolut wundervolles Gericht. Mehrmals schon nachgekocht. Super toll! :)

    AntwortenLöschen