Donnerstag, 20. September 2012

Fisch im Päckchen



Die Idee schwirrte schon länger in meinem Kopf herum - irgendwo hab ich es mal gesehen und wollte es schon seit langer Zeit nachkochen. Eine wunderbare Idee, Fisch und Gemüse zu vereinen. Echt lecker, diese Art der Fischzubereitung wirds hier öfter mal geben! :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

400g Seelachsfilet
2 kleine Karotten
1 kleine Zucchini
4 Champignons
Salz
Pfeffer
2 EL italienische Kräuter
etwas Butter


Zubereitung:

2 Bögen Backpapier in etwa 30x30cm zurecht schneiden. Den Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, den Anfang und das Ende kurz abschneiden und halbieren. Die halbierten Zucchini in Scheiben schneiden. Die Pilze waschen, putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Das Gemüse in eine kleine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern würzen. Die Hälfte davon in die Mitte der Backpapierbögen häufen. 

Nun den Fisch auf das Gemüse legen und mit dem restlichen Gemüse bedecken. Die Butter in Flöckchen über den Fisch und das Gemüse geben. Das Backpapier nun zusammen klappen und ein Bonbon formen, dabei die Enden gut zudrehen. Darauf achten, dass die Päckchen oben geschlossen sind, sonst wird der Fisch nicht 100%ig gar.

Die Fischpäckchen auf ein Backblech legen und auf der zweiten Schiene von oben etwa 20min backen.

Dazu passen sehr gut Kartoffeln.

Kommentare:

  1. Oh ja, sehr lecker. Bei uns gab es das den ganzen Sommer über aufm Grill... aber auch für den Backofen eine gute Idee.

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sehr lecker und einfach. Werde ich gleich morgen Abend kochen!

    AntwortenLöschen
  3. Mit Lachs, Couscous und Gemüse habe ich so ein Päckchen schonmal gemacht. Rezept findest du auf meinem Blog fals du Interesse hast. Dein Rezept werde ich glaube ich sofort morgen spätestens Samstag nachkochen.

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich echt lecker an! Wird auf jeden Fall nächste Woche nachgekocht - oder vielleicht morgen schon :-)
    Lieben Gruß Christin

    AntwortenLöschen
  5. vielen Danke .. Zum Thema, ich hoffe, mehr anzeigen

    AntwortenLöschen