Mittwoch, 31. Oktober 2012

Antipasti-Champignons aus dem Ofen



Es galt Champignons zu verwerten! Eigentlich gedacht für ein gefülltes Focaccia, doch das dauerte mir heute zu lange. Also fix mariniert, etwas Mozzarella drüber und ab damit in den Ofen. Geht schnell, macht sich (fast) von alleine, schmeckt mit frischem Baguette super gut! :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

300g Champignons
6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
mediterrane Kräuter, z.B. von Alnatura
125g Mozzarella


Zubereitung:

Die Champignons waschen, putzen und eventuelle braune Stellen entfernen. In eine kleine Schüssel geben.

Anschließend mit Salz, Pfeffer und den mediterranen Kräutern ordentlich würzen und mit dem Olivenöl übergießen. Mit beiden Händen gut durchmisch. 

Die marinierten Champignons in eine Auflaufform geben.

Nun den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Champignons legen. Die Form in den vorgeheizten Ofen bei 180° (Umluft, mittlere Schiene) etwa 20min überbacken, bis der Käse leicht braun wird.

Mit Baguette (und Salat) servieren.

Kommentare:

  1. mhhhh... hätt ich Deinen Post mal eher gelesen, dann hätte's das bei uns heut auch gegeben.. aber wenn wieder Pilze wegmüssen, denk ich an Dich ^^

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  2. ahh...ebenfalls zu spät gelesen :D zwar hab ich keine pilze, dafür aber mozzarella zu verwerten..und pilz hätte ich einfach gekauft =P
    hört sich echt lecker an ^^

    grüße
    lisa

    AntwortenLöschen
  3. Lecker!!! Und so einfach, tolle Idee!
    Lieben Gruß Christin

    AntwortenLöschen
  4. aber gestern Abend gab's sie, deine Champis! geht fix und ist lecker, machen wir bestimmt bald wieder! vielen Dank für's Rezept =)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen