Freitag, 26. Oktober 2012

Gebackener Knoblauchkäse im Roggenbrot



Ofenkäse ist was Köstliches! Gerade, wenn es draußen immer kälter und nässer wird und man drinnen die schöne Holzofenwärme genießen kann... Dieses Mal habe ich einfach einen halbfesten Schnittkäse verwendet, ihn mit etwas Knoblauch bestreut und mit ein wenig Speck verfeinert - ein Gedicht! :-)

Für 2 Personen.


Zutaten für das Roggenbrot:

250g Backmischung für Roggenbrot
180ml lauwarmes Wasser


Zutaten für den Käse:

2 Stück halbfester Schnittkäse, z.B. Babybel
75g magerer Schinkenspeck
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Schnittlauch


Zubereitung:

Die Brotbackmischung mit dem lauwarmen Wasser zu einem glatten, ganz leicht klebrigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30min ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe häuten und in sehr kleine, feine Stückchen schneiden. Den Käse auspacken und bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Den Backofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Nun den Teig nochmals kräftig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und in zwei gleich große Hälften teilen. Diese mit den Händen zu etwa 0,5-1cm dicken Fladen formen und mit 2/3 des Schinkenspecks bestreuen. Den Käse darauf setzen und einen Rand formen. Überlappungen mit etwas Wasser feststreichen, sodass die Brothülle beim Backen nicht auseinander bricht.

Nochmals mit einem Küchentuch abdecken und für weitere 15min ruhen lassen. Anschließend auf das Backblech setzen und mit dem restlichen Speck und den Knoblauchwürfelchen bestreuen. 

Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 30min backen, bis der Käse geschmolzen und oben ganz leicht braun ist.

Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch bestreuen.

Kommentare:

  1. Ohh, da hätte ich jetzt gerne eine Portion davon.

    AntwortenLöschen
  2. woaaah dieses geile Bild... Und wenn ich mir dann noch den Geruch dazu vorstelle *kreisch*
    -> Ist gespeichert, danke!!
    Lieben Gruß
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Ofenkäse, daher finde ich die Idee vom Käse mit Knoblauch und Schinkenspeck direkt im Brot wirklich toll! Muss ich mir merken!

    AntwortenLöschen
  4. hmm lecker ♥

    lg
    sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen
  5. Welchen Käse außer Babybel würdest Du denn empfehlen? (Ich wusste gar nicht, dass es den auch in groß gibt.) Sieg auf jeden Fall seeehr lecker aus!

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr lecker stelle ich mir auch jeglichen Bergkäse, oder aber auch Gouda (einen alten) oder Cheddar vor. :-)

      Dank dir! :-)

      Löschen