Sonntag, 28. Oktober 2012

Herbstküche: Apple & Plum Crumble Squares


Die Apfel-Pflaumen-Würfel bildeten mein Dessert. Sie sind schnell gemacht, in kleine Quadrate geschnitten - wenn man mag, noch mit einer Kugel Vanilleeis - das perfekte Dessert an stürmischen Herbsttagen. Mjam! :-)

Für etwa 8 Stückchen.


Zutaten für den Teig:

100g Margarine
80g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Ei
200g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 TL Zitronenaroma


Zutaten für die Füllung:

2 kleine Äpfel
4 Pflaumen
2 EL Zucker
1 TL Zimt
1 EL Speisestärke


Zubereitung:

Den Backofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Margarine, Zucker, Vanillezucker, das Ei, Mehl, Backpulver und Zitronenaroma mit den Händen zu Streuseln verkneten. 

Eine rechteckige Springform (20x20cm) ausfetten und mit Paniermehl bestreuen. 2/3 des Teiges in die Form drücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Für 10min in den Ofen schieben und vorbacken.

Währenddessen die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Die Pflaumen ebenfalls in Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben und mit dem Zucker, dem Zimt und der Speisestärke vermengen. 

Das Obstgemisch nun auf den vorgebackenen Boden geben und gut verteilen. 

Die restlichen Teigstreusel auf das Obst streuen und für weitere 30min im Ofen backen. 

In der Form abkühlen lassen.    

Kommentare:

  1. WOW! Meine Liebe, das sieht sehr sehr gut aus. Ich hätte dann gern einmal das gesamte Menü ♥

    LG Nessy

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)

    Habe dein Muffin-Rezept nachgebacken und verlinkt :) schau doch mal.
    Hoffe das ist dir recht?

    http://365fuckyoutoos.blogspot.de/2012/10/im-not-worthy-for-minute-of-your-time.html

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht seeeehr lecker aus!!!!!
    Lieben Gruß Christin

    AntwortenLöschen
  4. lecker lecker... in dieser jahreszeit bin ich nahezu verrückt nach alles an gebäck was mit äpfeln zu tun hat. hab heute blätterteig päckchen mit apfel gemacht :D

    AntwortenLöschen