Dienstag, 9. Oktober 2012

Hüftsteak "Stroganoff"



Nach 2 unglaublich stressigen Tagen war heute ein Stück Genuss ein unbedingtes Muss, damit man wieder auf einen normalen Level kommt. Die Idee kam aus einem Kochbuch von "Für jeden Tag" und klang so lecker, dass es ausprobiert werden musste - zum Glück fiel meine Wahl auf dieses Gericht. Soulfood für Genießer pur! :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

2 Hüftsteaks vom Rind à 200g
1 Zwiebel
ca. 200g Champignons, frisch
1 Gewürzgurke
200ml Sahne
2 EL Weinbrand
2 TL Senf, mittelscharf
2 EL Ketchup
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Zwiebel häuten, halbieren und fein würfeln. Die Gurke ebenfalls würfeln. Die Champignons waschen, putzen und vierteln.

Zunächst die Steaks auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben und etwa 2-3min von jeder Seite in der heißen Pfanne in etwas Öl anbraten. In Alufolie packen und beiseite stellen.

Im Bratfett nun die Zwiebeln und Champignons etwa 2min von allen Seiten anbraten. Mit dem Weinbrand ablöschen, dann mit der Sahne aufgießen. Die Gewürzgurkenwürfelchen unterrühren. Anschließend die Soße zum köcheln bringen und etwa 5min einkochen lassen. Dabei immer wieder umrühren.

Nun den Senf und das Ketchup einrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare: