Freitag, 7. Dezember 2012

Linguine in Frischkäse-Dill-Soße & Räucherlachs


Es ist Freitag - endlich Wochenende! Eine stressige Woche neigt sich dem Ende zu und der Start ins Wochenende sollte nach dem wöchentlichen Lebensmitteleinkauf (Hölle! Wieso drehen die Leute jetzt schon so durch? Das ist ja übel!) einfach ein perfektes Soulfood auf dem Tisch stehen. Heute in Form von Nudeln mit unglaublich leckerem Räucherlachs und einer cremigen Soße - hmmmm... :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

ca. 125g Linguine
1 kleine Zwiebel
1 kleiner Schuss Weißwein
150ml Gemüsebrühe
100g Frischkäse
100g Räucherlachs
Salz
Pfeffer
Dill


Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanweisung im kochenden Salzwasser gar kochen.

Währenddessen die Zwiebel häuten, halbieren und fein würfeln. In etwas Olivenöl glasig braten, dann mit dem Weißwein ablöschen. Die Gemüsebrühe eingießen und kurz aufkochen lassen. 

Anschließend den Frischkäse dazu geben und unter Rühren langsam schmelzen. So lange einköcheln lassen, bis die Soße eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken.

Den Räucherlachs in mundgerechte Stückchen zupfen.

Nun die Nudeln abgießen und unter die Soße mischen. Den Räucherlachs darüber verteilen und unterheben.

Kommentare:

  1. Oh das hört sich richtig lecker an!!! Das perfekte Gericht - Nudeln und Lachs, leeecker!!!

    AntwortenLöschen
  2. So ein ähnliches Rezept habe ich auch schon mal gepostet, Nudeln und Lachs ist einfach superlecker! :)
    Ich mache allerdings immer noch Karotten und Brokkoli mit rein, das passt sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. witzig, ich habe mir letzte Woche Frischkäse in der Geschmacksrichtung Lachs-Dill gekauft, den ich extreeem lecker finde. von daher spricht mich das Rezept jetzt natürlich besonders an ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das kommt auf meine Liste. Da bekommt man ja jetzt schon Hunger. :)
    Danke für die Idee.

    AntwortenLöschen