Montag, 24. Dezember 2012

Santa's Cupcakes - Merry Christmas!




Ich wünsche euch allen ein besinnliches, frohes, ruhiges und erholsames Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten! Lasst es euch mit gutem Essen gut gehen, lasst euch mit Geschenken überhäufen und genießt die freien Tage! :-)


Und weil ich im Krankendasein diese putzigen Teile in den großen Weiten des Internets entdeckt habe und im "Wahn" auf die Idee kam, diese für Weihnachten nachzubasteln, stand ich gestern eine kleine gefühlte Ewigkeit in der Küche und sah nach dem Farbmatschen aus, als hätte ich den armen Santa höchstpersönlich in den Kamin gestopft. ;-)

Für 4 Cupcakes.


Zutaten für die Muffins:

50g Margarine
50g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Ei
100g Mehl
1 TL Backpulver
1 gehäufter EL Kakao
1/2 TL Zimt
1 Prise Nelken, gemahlen
1 Prise Piment
1 Schuss Milch
25g Nougat


Zutaten für Santa's Beine:

ca. 200g Marzipanrohmasse
ca. 6 gehäufte EL Puderzucker
2 gehäufte TL Kakao (zum Backen)
2 kleine Tuben rote Lebensmittelfarbe
2 große Marshmallows


Zutaten für das Schnee-Frosting:

100ml Schlagsahne
125g Magerquark
1 Prise Vanille, gemahlen
1 EL Sahnesteif


Zubereitung:

Den Backofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit 4 Papierförmchen auslegen.

Zunächst die Margarine, den Zucker, Vanillezucker und das Ei mit den Rührhaken des Handrührgeräts cremig rühren. Dann das Mehl, Backpulver, Kakao und die Gewürze mischen und unterrühren. Etwas Milch zugeben, bis der Teig schwer vom Löffel reißt. Zuletzt das Nougat in kleinen Stückchen unterheben.

Den Teig in die Papierförmchen füllen (etwa 1,5 - 2 gehäufte Esslöffel pro Muffinmulde) und gleichmäßig verstreichen. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20min backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und im Muffinblech erkalten lassen.

Nun die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker verkneten. 

Das Drittel des Marzipans mit dem Kakao verkneten, zu einem Ziegel formen und in 8 gleich große Stücke schneiden. Diese mit den Händen zu kleinen, ovalen "Schuhen" formen und die Sohle mit Hilfe eines Zahnstochers oder Schaschlikspießes eindrücken und somit andeuten.

Das restliche Marzipan mit der roten Lebensmittelfarbe einfärben und so lange durchkneten, bis alles eine gleichmäßige Farbe hat. 

Hiervon wieder 1/3 abschneiden und in vier gleich große Stücke schneiden. Diese zu runden Kugeln formen und mit den Händen platt drücken, bis sie den Muffin fast komplett abdecken. (Dies dient als "Decke" für die Santa-Beine, damit sie später besseren Halt haben.) Leicht an den Muffins andrücken.

Das übrige Marzipan nun wieder zu einem Ziegel formen und in 8 gleich große Stücke teilen. Mit den Händen zu krummen, dicken Beinen formen und diese mit Hilfe eines Zahnstochers auf den Muffins fixieren. Dabei muss der Zahnstocher durch das komplette Bein gehen, im Muffin fest sitzen und oben noch etwa 2cm heraus ragen.

Jetzt die Marshmallowas mit der Schere oder einem scharfen Messer in 8 Rollen schneiden und diese als Fell für die Santa-Stiefel auf die Beine stecken. 

Zuletzt die Schuhe darauf setzen und leicht andrücken.

Für den Schnee nun die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und den Quark und die gemahlene Vanille unterheben. In einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Um Santa's Beine herum spritzen und mit einem Messer etwas verteilen.

Bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.


Kommentare:

  1. Oh nein, wie süß die aussehen!
    Und normalerweise bin ich im Marzipanmodellieren nicht so super, aber die Beine sollte man ja noch hinbekommen!
    Tolles Weihnachtsrezept. :)

    Dir auch ein schönes Weihanchtsfest bei deinen Lieben :)

    Weihnachtliche Grüße
    Björn
    www.herzfutter.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. eine wirklich sehr süße Idee =)

    Die auch wundervolle Weihnachten!

    liebe weihnachtliche Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  3. Heyho,
    di sehn echt genial aus,
    noch schöne besinnliche Tage :)
    lg,
    Mary

    AntwortenLöschen
  4. sooo genial - super schön umgesetzt!!
    Und bestimmt auch lecker!

    Wünsch dir noch eine entspannte Weihnachtszeit! Auf deine Werke (nach den Feiertagen) bin ich schon gespannt!

    LG,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen aber wirklich toll aus :) Super Idee :)! Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Dir auch frohe Weihnachten! Bei mir gibt's übrigens zalando-Gutscheine zu gewinnen...
    -Kati

    AntwortenLöschen