Mittwoch, 9. Januar 2013

Brokkolicremesuppe


Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, den Löffel in der Suppenküche ein bisschen regelmäßiger zu schwingen und auch mal was anderes als Kartoffel- oder Gemüsesuppe auf den Tisch zu bringen. Den Anfang macht heuer eine leckere Brokkolicremesuppe, genau das richtige, wenn einem ein eisiger Wind draußen um die Ohren pfeift! :-)

Für 4 Portionen.


Zutaten:

300g Brokkoli, TK oder frisch
1/4 Sellerie
1/2 Stange Lauch
1 Stängerl Petersilie
stark gewürzte Gemüsebrühe (je nach Geschmack)
Salz
Pfeffer
50ml Sahne oder Milch


Zubereitung:

Das Gemüse waschen, eventuell schälen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Diese in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe auffüllen, bis das Gemüse bedeckt ist.

Auf den Herd stellen und aufkochen, dann auf die mittlere Stufe herunter schalten und etwa 15-20min ziehen lassen.

Die Suppe vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab sehr fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sahne einrühren.

Nochmals aufkochen lassen, gut durchrühren, dann servieren.

1 Kommentar:

  1. Brokkolisuppe ist definitiv eine meiner Lieblingssuppen die ich echt viel zu selten esse... :o

    AntwortenLöschen