Sonntag, 20. Januar 2013

Choco Cherry Cupcakes with Irish Coffee Topping


 

Die Idee kam mir, als ich letztens ein super leckeres Irish Coffee Cream Dessert vor mir stehen hatte und dieses genüsslich auslöffelte - mjam! Diesen Geschmack wollte ich in Cupcakes-Form noch einmal haben. Und Schokolade musste dabei sein! Also habe ich mehr oder weniger auf gut Glück mal alles "zusammen gepanscht" und ein paar wunderbare, super leckere Cupcakes dafür bekommen. :-)

Für 5 Cupcakes. (Für Muffinförmchen mit 5cm Durchmesser.)


Zutaten für die Muffins:

50g Margarine
50g Zucker
1 Ei
100g Mehl
2 gehäufte EL Kakao (zum Backen)
1 gestrichener TL Backpulver
25g gehackte Schokolade (Zartbitter)
1 guter Schuss Milch
etwa 20 Kirschen (aus dem Glas, gut abgetropft)


Zutaten für das Topping:

35g Paradiescreme "Milchkaffee" (= 1/2 Päckchen)
1 EL Whiskey
150ml Milch
Schokoladenstreusel


Zubereitung:

Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Muffinblech mit 5 Papierförmchen auslegen.

Die Kirschen aus dem Glas nehmen und gut in einem Sieb abtropfen lassen. Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen und diese in einen Gefrierbeutel geben. Den Beutel verschließen und die Schokolade mit Hilfe eines Nudelholzes zu kleinen Splittern zerdrücken.

Nun die Margarine, den Zucker und das Ei in eine Rührschüssel geben. Mit den Schneebesen des Handrührgeräts zu einer cremigen Masse verarbeiten. Das Mehl, Kakao und das Backpulver zugeben und zunächst auf niedriger, dann auf höchster Stufe kurz vermischen. Der Teig wird nun recht zäh und fest sein, daher schlückchenweise die Milch zugeben und unterrühren, bis der Teig schwer, aber gleichmäßig von den Schneebesen reißt. Zuletzt die Schokoladensplitter unterziehen.

Als Nächstes je einen vollen Esslöffel Teig in jede Muffinmulde geben und diesen mit 3-4 Kirschen bedecken. Einen weiteren vollen Esslöffel Teig darüber geben und leicht verstreichen.

Die Muffins auf der mittleren Schiene für etwa 20-25min backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einen Kuchenrost stellen. Die Muffins in der Form etwa 10min abkühlen lassen, dann heraus nehmen und komplett auf dem Rost auskühlen lassen.

Wenn die Muffins abgekühlt sind, die Milch und den Whiskey in eine hohe Rührschüssel gießen. Die Paradiescreme zugeben und mit den Schneebesen des Handrührgeräts eine Minute auf niedriger, dann für weitere zwei Minuten auf höchster Stufe cremig schlagen.

Die fertige Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kreisförmig (von außen nach innen) auf die Muffins spritzen. Mit Schokoladenstreuseln garnieren und für etwa 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Kommentare:

  1. Sehen die gut aus!!!!! Die werde ich mal nachbacken! Lieben Gruß Christin

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das tolle Rezept, sowas hab ich gesucht :) Wird auf jeden Fall nachgebacken.

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichstens Dank!
    für deine tollen Ideen ^.^
    (nicht nur für diese Idee:)
    Mir macht Muffin backen zur zeit echt spass, und danach ist es immer ein toller genuss.

    AntwortenLöschen
  4. Toller Blog, tolle Rezepte!
    Das hier werde ich definitiv auch nach backen!

    AntwortenLöschen
  5. Toller Block ...mit Liebe gebacken, das sieht man :) bekomme am WE besuch und diese Muffins werden auf jeden Fall auch nachgebacken :O) danke ... Gruss aus Wiesbaden

    AntwortenLöschen