Montag, 20. Mai 2013

Blechpizza "Hawaii"




Die Pizza Hawaii - eine meiner liebsten Pizzen, seit ich denken kann. Welche mögt ihr denn besonders gern? Ich liebe einfach die Kombination aus Schinken, Ananas und viel, viel Käse. Und manchmal braucht man einfach eine ordentliche Portion Soulfood. :-)

Für 1 kleines Blech (etwa 1/2 großes Blech).


Zutaten für den Teig:

200g Mehl
100ml lauwarmes Wasser
1/3 Würfel frische Hefe
3-4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker


Zutaten für den Belag:

ca. 50ml passierte Tomaten
2 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter
2 große Scheiben Schinken
6 Ananasscheiben
2-3 Handvoll geriebener Käse (hier: Gouda)
einige Blätter frischer Basilikum


Zubereitung:

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. Olivenöl, Zucker und Salz zugeben. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und dazu gießen. Mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten, nicht mehr klebrigen Teig verarbeiten. Eventuell mit 1 EL Olivenöl bepinseln und etwa 30min an einem warmen Ort ruhen lassen.

Nach der Ruhephase den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, sodass er auf das Blech passt. Dieses vorher mit Backpapier belegen.

Den Teig auf das Backblech ziehen und weitere 10-15min gehen lassen.

Währenddessen den Ofen auf 200° (Kombination Unterhitze / Umluft) vorheizen.

Die passierten Tomaten und das Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern abschmecken. Auf dem Teig verstreichen.

Dann den Schinken in grobe Stücke zupfen und auf der Pizza verteilen. Dann die Ananasringe darauf legen und mit dem Käse bestreuen.

Etwa 10-15min auf der mittleren Schiene backen. (Je nach Ofen können auch mal 5-10min dazu kommen, daher am besten mit einer Gabel testen, ob der Boden schon kross ist, indem man die Pizza etwas anhebt.)

Vor dem Servieren mit dem frischen Basilikum bestreuen.

Kommentare:

  1. Köstlich!! Einmal zum Mitnehmen bitte :)

    AntwortenLöschen
  2. ohneeeeeeeein wie lecker :D jtz hab ich hunger! ich werde dir folgen, würde mich freuen, wenn du mir auch folgst.

    AntwortenLöschen