Montag, 20. Mai 2013

Strawberry & White Chocolate Cheesecake Muffins


Findet ihr die Kombination aus frischen Früchten, Käsekuchenmasse und weißer Schokolade auch so toll? Diese kleinen Törtchen schreien förmlich nach Sonnenschein, Kaffee auf der Terrasse oder dem Balkon! Und wenn das draußen aufgrund des wechselhaften April-Wetters nicht geht, dann wenigstens innerhalb der eigenen 4 Wände. :-)

Für 4 Muffins.


Zutaten:

30g Zucker
1 Ei
2-3 EL Öl, geschmacksneutral
30g Mehl
30g Speisestärke
1/2 TL Backpulver
1 TL geriebene Zitronenschale
(evtl. noch 1 Schuss Milch)

4 Erdbeeren

100g Frischkäse, Natur
50g weiße Schokolade


Zubereitung:

Zunächst ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Ofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die weiße Schokolade über dem heißen Wasserbad langsam schmelzen, anschließend beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Währenddessen den Zucker, das Ei und das Öl schaumig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und dazu sieben. Eventuell mit einem Schluck Milch nachhelfen, falls der Teig zu fest wird. Dann die geriebene Zitronenschale unterrühren.

Den Teig nun mit Hilfe eines Esslöffels in die Muffinförmchen gießen. (Etwa 2 - 2,5 Löffel pro Förmchen)

Die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Mit der Spitze nach oben in den Teig stecken und leicht andrücken.

Als Nächstes den Frischkäse mit der weißen Schokolade verrühren (aufpassen, das kann leicht klumpen) und ebenfalls mit einem Esslöffel auf dem Teig verteilen. Leicht verstreichen.

Die Muffins etwa 25-30min auf der mittleren Schiene backen.


Tipp: Wem die Muffins nicht süß genug sind, der packt in die Käsemasse einfach noch 2-3 EL Zucker.

Kommentare:

  1. die Kombi hört sich total gut an. Die werde ich demnächst mal testen :)
    Lg Jasmin (sjasmin.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt fantastisch! An Erdbeeren kann ich momentan sowieso nicht vorbeigehen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe gerade auch totalen Heißhunger auf Erdbeeren,aber dauert noch ein paar Tage bis wieder welche reif sind :((

      Löschen
  3. oh gott, wie göttlich klingt das denn? *-* MUSS ich ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  4. Und ob ich diese Kombination toll finde! Ehrlich gesagt sogar extrem lecker :) Jetzt finde ich es fast schade, dass unsere Kinder gerade vorhin mit dem Schoko-Muffin backen fertig geworden sind, denn ansonsten hätte ich ihnen dieses Rezept aufgedrängt ;)

    LG, Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! :) Habe die Muffins heute gebacken-hat auch ohne Ei gut geklappt und sie schmecken supeer lecker! Danke für die leckeren Inspirationen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima, dass das auch ohne klappt! :-)

      Und: gerne doch! :-)

      Löschen
  6. Vier Erdbeeren?klasse,mindestens 4 sind bald reif! und dieses Jahr sind meine Erdbeeren besonders lecker!hab eine neue Sorte,irgendwie Elara oder so.

    AntwortenLöschen