Montag, 17. Juni 2013

Antipasti - Nudelsalat


Für eine kleine Feier am Wochenende habe ich mich an diesem leckeren (vegetarischen) Nudelsalat versucht. Viel frisches Gemüse, lecker angebraten und gewürzt - dazu ein paar Nudeln und ne gute Marinade: fertig ist eine perfekte Beilage für's Grillen. Oder einfach so - zum Abendessen bei den sommerlichen Temperaturen. :-)

Für etwa 4-6 Personen (als Beilage).


Zutaten:

100g Nudeln nach Belieben
1 kleine Zucchini
1/2 rote Paprika
1/2 gelbe Paprika
1/2 grüne Paprika
1 kleine Aubergine
ca. 300g kleine Champignons
5-6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter
4 EL Balsamicocreme, weiß
einige Stängerl frisch gezupfter Basilikum


Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanweisung im kochenden Salzwasser bissfest garen. Dann das Wasser abgießen und die Nudeln erkalten lassen.

In der Zwischenzeit das Gemüse waschen. 

Die Zucchini halbieren und in etwa 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Von den Paprika das Kerngehäuse entfernen und die restliche Frucht vierteln und anschließend in dünne Streifen schneiden. Die Aubergine ebenfalls vierteln und in Scheiben schneiden.

Die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

Nun das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Gemüse in die Pfanne geben und rundum anbraten. Mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern würzen. Anschließend in der Pfanne abkühlen lassen.

Den Basilikum in kleine Streifen schneiden.

Als Nächstes das erkaltete Gemüse (inkl. Gewürze und Olivenöl), den klein geschnittenen Basilikum und die abgekühlten Nudeln miteinander vermischen. Die Balsamicocreme untermengen und je nach Geschmack nochmals nachwürzen.

Für etwa 2-3 Stunden durchziehen lassen.

Kommentare:

  1. Der sieht richtig gut aus, ich liebe Antipasti. Und das im Nudelsalat? Perfekt! Und vor allem bei den verrückten Temperaturen. Danke!
    LG, Lynelle.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich sehr lecker aus! Wird demnächst gleich mal ausprobiert ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hab das ganze gleich mit 500g Nudeln für mich und meine Kollegen gemacht :)

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, yummi! Das muss ich auch mal nachmachen! :)

    LG, Ju von JuNi

    AntwortenLöschen
  5. Hab ich auch schon mehrfach gemacht! Auch ein tolles Salatrezept!

    AntwortenLöschen