Donnerstag, 6. Juni 2013

Nudeln mit Kirschtomaten, scharfer Salami & weißen Bohnen


Ich stöbere immer wieder gerne auf diversen "Tumblrn" herum, um mich für neues "Futter" inspirieren zu lassen. So ging's mir auch, als ich vor ein paar Wochen ein Bild mit Salami in den Nudeln sah. Und ich glaubte, auch noch weiße Bohnen zu sehen. Das alles zusammen? Konnte ich mir nicht so richtig vorstellen, musste also ausprobiert werden. Und hey: das schmeckt richtig, richtig lecker! :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

125g Nudeln nach Belieben
ca. 125g Kirschtomaten
ca. 6 Stängerl Snack-Salami "pikant"
1/2 Dose weiße Bohnen
ca. 200ml passierte Tomaten
1 Zwiebel
einige Blätter Basilikum
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter
1 EL Olivenöl
2 EL Parmesan, gerieben


Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser bissfest kochen.

Währenddessen die Zwiebel halbieren, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Diese auseinander zupfen, sodass halbe Ringe dabei heraus kommen. Den Basilikum grob hacken.

Die Snack-Salami ebenfalls in Scheiben von ca. 0,5cm Dicke schneiden. Die Bohnen gut abtropfen lassen, evtl. sogar mit Wasser abbrausen.

Als Nächstes die Nudeln abgießen und beiseite stellen.

Nun das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin anbraten, dann die weißen Bohnen und die Salamischeibchen zugeben und kurz mitbraten. Die Kirschtomaten dazu geben und mit den passierten Tomaten auffüllen. Die Soße gut durchmischen, sodass Zwiebeln, Bohnen und Salami gleichmäßig verteilt sind und mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern abschmecken.

Zuletzt die Nudeln dazu geben und gut mit der Soße vermengen. Etwa 10min einköcheln lassen, dann mit Parmesan und dem gehackten Basilikum bestreut servieren.

Kommentare:

  1. sieht himmlisch aus :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    PS: Bei mir gibts grad ein Gewinnspiel :)

    AntwortenLöschen
  2. Lecker!
    Vor allem weil ich scharfe Salami und weiße Bohnen liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Fand ich schon immer, dass Salami und Nudeln richtig gut zusammen passen! Und dann auch noch eine scharfe, eigentlich nicht mehr zu toppen - nur Du hast das natürlich wieder geschafft, denn die dazu noch weiße Bohnen und Kirschtomaten, das finde ich einfach sensationell :)

    Danke!

    Alles Liebe von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Sehr interessant das mit den Bohnen!
    Werde ich mal versuchen :D

    AntwortenLöschen
  5. Das gab es heute dann direkt zum Mittagessen. Es war sehr lecker, nur leider habe ich zu spät bemerkt dass ich keine passierten Tomaten mehr habe, weshalb es etwas trocken war. Aber das ist ja nicht deine Schuld und deswegen kann ich nur sagen: Super Rezept. Mach weiter so :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann immer wieder mal vorkommen. Manchmal holt mich auch die Schusseligkeit ein und ich muss improvisieren. ;-)

      Aber es freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat!

      Löschen
  6. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass eine spanische salciccia super passen würde. Je nach sorte mit einer fenchelnote, passt sicher klasse zu den tomaten!

    www.LM-Nordfotografie.de
    http://lena-on-tour.blogspot.de

    AntwortenLöschen