Mittwoch, 5. Juni 2013

Peach Cobbler (mit Zimtstreuseln)


Nach so manchem stressigen und äußerst ereignisreichen Tag braucht man immer wieder mal Balsam für die Seele. Dieses Mal in Form von einem unheimlich leckeren Crumble, welches in Windeseile zubereitet ist. Mjam! :-)

Für 2 Personen (als Hauptspeise) bzw. 4 Personen (als Dessert).


Zutaten:

120g Mehl
50g Zucker
50g Butter oder Margarine
1 Ei
1 TL Zimt
1 Messerspitze Backpulver
1 TL Vanillezucker

1 große Dose Pfirsiche
1 EL Puderzucker


Zubereitung:

Die Pfirsiche gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 175° (Umluft) vorheizen und eine große oder zwei kleinere Auflaufförmchen ausfetten.

Für die Zimtstreusel nun das Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Zimt, Backpulver und Vanillezucker zugeben. Die Butter (oder Margarine) stückchenweise hinein schnibbeln und das Ei zufügen. Alles mit den Händen zu weichen, leicht klebrigen Streuseln verarbeiten.

Die Pfirsiche nun in die Auflaufform bzw. Auflaufförmchen legen (teilweise nach oben, teilweise nach unten gelegen) und die Streusel darüber verteilen.

Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 25-30min backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Kommentare:

  1. Bloß gut, dass ich vorhin schon leckere Spaghetti Bollo (so ähnlich wie Bolognese, nur mit Frischkäse, Paprika und Chilli drin) gekocht und gegessen habe, denn sonst würde ich jetzt auf der Stelle unsere Küche stürmen und SOFORT diesen absolut mega-lecker aussehenden Peach-Cobbler zaubern :)

    Aber hab auch dieses tolle Rezept schon ausgedruckt! Vielen Dank, ich glaube, ich lege jetzt dann einen eigenen Ordner nur mit Deinen Rezepten an und noch besser - ich werfe alle meine Rezepte weg und koche ausschließlich nach Deinen Küchenzaubereien!

    Alles Liebe, Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. ohlala na das sieht lecker aus :)

    xx
    bianca

    http://www.worryaboutitlaterr.blogspot.com

    AntwortenLöschen