Montag, 5. August 2013

Fladenbrot-Sandwich mit Schafskäse, gerösteten Paprika & Oliven



Moah, was war das eine Köstlichkeit! Super einfach in der Zubereitung, wenn man das Sandwich noch ein wenig durchziehen lässt, kommt noch mehr genialer Geschmack um die Ecke. Das - für mich - perfekte Sommersandwich! Yummie! :-)

Für 2 Sandwiches.


Zutaten:

2 kleine Fladenbrote
2 Paprika, rot
ca. 80g schwarze Oliven, entsteint
100g Schafskäse
ca. 12 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Oregano
Petersilie
Thymian


Zubereitung:

Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und vierteln. Mit der inneren Seite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der Hand platt drücken. Bei 250° (Umluft in Kombination mit Unterhitze / Grillstufe) auf der mittleren Schiene im Ofen so lange ziehen lassen, bis die Haut schwarz wird.

Die gerösteten Paprika dann aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Küchentuch bedecken und auskühlen lassen.

Die Oliven klein würfeln, den Schafskäse mit der Hand zerbröseln.

Die Hitze des Ofens auf 200° (Ober-/Unterhitze) verringern. Die Fladenbrote halbieren. Jede aufgeschnittene Seite mit 2-3 EL Olivenöl beträufeln und dieses etwas einziehen lassen. 

In der Zwischenzeit die Paprika mit einem scharfen Messer häuten (das klappt ganz einfach: etwas anritzen, anziehen, dann geht die Haut von alleine runter). Die Paprikastücke auf den unteren Fladenbrothälften verteilen, dann die Oliven darauf geben. Zuletzt mit dem Feta bestreuen.

Die Fladenbrote nun mit etwas Salz, aber gut Pfeffer, Oregano, Petersilie und Thymian würzen.

Die oberen Fladenbrothälften darauf geben und gut andrücken.

Nochmals für etwa 15min im Ofen auf der mittleren Schiene ziehen lassen.

1 Kommentar:

  1. ich wohne die Woche allein, und habe gerade überlegt, was ich mir Gutes kochen soll. Dank dir weiß ich es jetzt! sieht wirklich fantastisch lecker aus, yummy!

    AntwortenLöschen