Freitag, 27. September 2013

Kringelige Dinkel-Nudeln in Kräuter-Frischkäsesoße mit Garnelen



Auch wieder so ein "Es muss schnell gehen, ich hab Hunger, aber keine Lust, ewig dazustehen" - Gericht. Mit ein paar Zutaten hat man hier wirklich einen äußerst köstlichen Abschluss des Tages - wun-der-bar! Und Herr Küchenzaubereien und ich waren uns einig: "Die will ich nochmal!" :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

125g Dinkel-Locken, z.B. von Alnatura (oder andere Nudeln)
1 Becher Garnelen, aus der Kühltheke
1 Zwiebel
1 Schuss Weißwein
100g Frischkäse, natur
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter


Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanweisung im kochenden Salzwasser bissfest garen. Die Garnelen gut abtropfen lassen.

Währenddessen die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. In etwas (Oliven-)Öl anbraten, dann die Garnelen zugeben und scharf mit anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und für ein paar Minuten köcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Als Nächstes den Frischkäse zugeben und auf mittlerer Stufe unter Rühren schmelzen. Mit den italienischen Kräutern abschmecken.

Dann die Nudeln abgießen und unter die Soße mischen. 

Mit frischen Kräutern bestreut servieren.

Kommentare: