Sonntag, 29. Dezember 2013

Fruchtige Limetten-Tartelettes




Nach der ganzen weihnachtlichen Völlerei angefangen beim Schnabulieren von Keksen, aufgehört bei den ganzen Feiertagsköstlichkeiten war mir, als sich ein lieber Besuch ankündigte, doch eher nach etwas völlig Gegensätzlichem, was den Geschmack betrifft. Nicht schokoladig, nicht marzipanig, nicht nougatig, nicht schwer - einfach leicht. Und da passten die Tartelettes hervorragend! Mjam! :-)


Für 2 Tartelettes.


Zutaten für den Knetteig:

75g Margarine
60g Zucker
1/2 TL Vanille, z.B. von Pickerd Dekor
2 Tropfen Zitronenaroma
75g Mehl


Zutaten für die Limettenfüllung:

1 Ei
75g Zucker
100g Schmand
Saft von 1 Limette
etwas geriebene Limetten- oder Zitronenschale


Zubereitung:

Zunächst den Backofen auf 160° (Umluft) vorheizen und zwei kleine Tarteletteförmchen etwas ausfetten und mit Paniermehl oder Mehl ausstreuen.

Für den Teig die Margarine, den Zucker, Vanille, Zitronenaroma und das Mehl in eine Schüssel füllen. Mit den Händen zu einem glatten, nicht mehr klebrigen Teig verarbeiten und zu einer Kugel formen.

Eine Arbeitsfläche bemehlen und den Teig darauf in zwei gleich große Stücke teilen und ebenfalls zu Kugeln rollen. Diese mit dem Nudelholz dünn ausrollen, sodass sie etwas größer als die Tarteletteförmchen sind. Dann vorsichtig hinein legen und einen Rand andrücken. Mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen.

Nun das Ei, den Zucker, den Schmand und den Limettensaft sowie die Limetten- oder Zitronenschale mit einem Schneebesen verrühren. (Die Masse ist dann recht flüssig.) Löffelweise auf die Tarteletteböden geben, bis die Schmandmasse aufgebraucht ist.

Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 35min backen. (Tipp: Schiebt ein mit Backpapier belegtes Backblech darunter, meine Tarteletteförmchen sind zweiteilig und es "saut" jedes Mal.)

Die fertigen Tartelettes aus dem Ofen nehmen und komplett auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Wer mag, kann die kleinen Teilchen noch mit Limettenscheiben direkt vor dem Servieren verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen