Dienstag, 22. April 2014

Ofenspargel im Schinkenmantel mit Bärlauch-Soße & Käse überbacken


Mmmmh! Endlich der erste (weiße) Spargel! Er hat sich ein wenig in Schinken gewickelt und sich unter einer leckeren Bärlauch-Soße mit saurer Sahne versteckt. Dazu noch ein bisschen frisches Baguette... Himmlisch! Und mal ein bisschen was anderes als die übliche Sauce Hollandaise dazu. :-) Wie mögt ihr Spargel am liebsten? :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

500g weißer Spargel
4 Scheiben Schinken, z.B. Backschinken
150g saure Sahne
1 Handvoll Bärlauch, frisch
Salz
Pfeffer
1 Handvoll geriebener Käse, z.B. Emmentaler


Zubereitung:

Den Spargel schälen und währenddessen ausreichend Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, eine Prise Salz und den Spargel zugeben und diesen etwa 10min köcheln lassen.

Inzwischen den Bärlauch waschen und in Streifen schneiden. 2/3 davon mit der sauren Sahne vermengen und die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. 

Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen und eine große oder zwei kleine Auflaufförmchen mit etwas Fett auspinseln. 

Je zwei Scheiben Schinken aufeinander legen und der Breite nach in die Auflaufform legen, sodass der Schinken noch etwas über dem Rand hinaus ragt.

Dann den Spargel abgießen und in die Förmchen verteilen. Mit dem überlappenden Schinken bedecken und die Bärlauch-Soße darauf verteilen.

Nun noch mit etwas Käse bestreuen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15-20min überbacken.

Vor dem Servieren mit dem restlichen Bärlauch bestreuen. Dazu passt frisches Baguette.

Kommentare:

  1. Mhhh....Lecker! Schönes Frühlingsrezept. Bärlauch findet man bei uns im Frühling an jeder Ecke. Ich leb in ner richtigen "Bärlauchgegend" .Ich mag ihn, weil er zwar nach Knoblauch schmeckt- aber keinen Körpergeruch hinterlässt. ;-) Da seine Inhaltsstoffe aber SEHR empfindlich sind, sollte er NICHT mitgekocht- sondern (wenn überhaupt) erst am Ende dazugegeben werden. Am Besten schmeckt er mir zu Frischkäse auf Brot oder in Omeletts.

    Liebste Gruesse & Lots of Taste,
    Frl. Wunderstolz

    AntwortenLöschen
  2. Hi! :)
    Hm das sieht ja lecker aus!! Ich liebe Spargel! ;)
    Liebe Grüße, Conny
    http://www.wundersuess.at

    AntwortenLöschen
  3. Hello dear! I am totally in love with your posts. Gorgeous and delicious recipes!
    Take a look at my blog as I also do cooking and photography posts:
    http://elmarama.blogspot.com/

    Thanks doll and have a great day!

    AntwortenLöschen