Donnerstag, 3. April 2014

Schnelles Sandwich mit Hüttenkäse, Salat & Parmesansplittern


Manchmal muss es eben schnell gehen. Und lecker soll es obendrein auch noch sein. Also fix ein paar Scheiben Vollkorntoast aufgebacken und ein bisschen Salat drauf geklatscht - innerhalb von fünf Minuten hat man einen tollen Snack für's Abendbrot gezaubert. So muss das sein! Mjam! :-)

Für 2 Sandwiches.


Zutaten:

4 Sandwichscheiben Vollkorntoast
2 EL Tomatenmark
1/2 Römersalatherz
1 große Tomate
1/4 Gurke
1 kleine Paprika
100g Hüttenkäse
1 TL Frühlingskräuter, nach Belieben
Salz
Pfeffer
2 EL Parmesansplitter


Zubereitung:

Das Toastbrot nach Geschmack goldbraun toasten. Jeweils zwei Toastscheiben mit Tomatenmark bestreichen.

In einer kleinen Schüssel den Hüttenkäse mit Salz, Pfeffer und den Frühlingskräutern verrühren.

Den grünen Salat waschen, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Tomate und die Gurke in Scheiben schneiden. Von der Paprika das Kerngehäuse entfernen und diese dann vierteln. In Streifen schneiden.

Nun auf die mit Tomatenmark bestrichene Toastscheibe den grünen Salat geben. Darauf wiederum den Hüttenkäse verteilen und mit den Tomatenscheiben und Paprikastreifen belegen.

Auf das Sandwich nun je einen Esslöffel der Parmesansplitter geben und die Gurkenscheiben darauf legen. Mit der zweiten Toastscheibe belegen und leicht andrücken.

Genießen. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen