Dienstag, 24. Juni 2014

Das etwas andere Salat-Sandwich: Salat auf Baguette





Beim Stöbern durch eine eher "tantigere" Zeitschrift stieß ich auf die Idee, einen Salat auf einem Stückchen Weißbrot zu servieren und war direkt angetan - das sah nicht nur lecker aus, das klang auch noch so! Also wurde grob über die Zutatenliste gelinst und nach eigenem Geschmack umgewandelt und nachgebaut - mjam! Perfekt bei sommerlichen Temperaturen, wenn man nichts Großartiges essen will. Ach ja - wer kein Fleisch isst, kann dazu auch Räuchertofu nehmen, den kann ich mir nämlich auch sehr gut dazu vorstellen! :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

250g Baguette, hier z.B. Zwiebel-Baguette
einige Blätter grüner Salat, hier z.B. Eisbergsalat
1 kleine Paprika, z.B. gelb
1 große Tomate
4-5 Radieschen, je nach Größe
1 Schalotte
2-3 Scheiben Kasseler
2 EL Öl, geschmacksneutral

3 EL Balsamicocreme, hier z.B. dunkel
8 EL Ketchup
5 EL Salatcreme oder Remoulade
1 guter Schuss Wasser
Salz 
Pfeffer
mediterrane Kräuter, z.B. von Alnatura


Zubereitung:

Das Kasseler in mundgerechte Würfel schneiden und diese in einer Pfanne in etwas Öl leicht anbraten. Dann die Pfanne zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Für das Dressing die Balsamicocreme, das Ketchup, Salatcreme, Wasser, Salz und Pfeffer in einen Shaker geben und gut durchschütteln, bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind.

Den grünen Salat waschen, trocken tupfen oder schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.

Von der Paprika den Strunk entfernen und die Kerne herausschneiden. Das Fruchtfleisch der Paprika vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden. Von der Tomate ebenso den Strunk entfernen und anschließend grob würfeln.

Die Radieschen waschen, die Enden entfernen und dann halbieren. In Streifen schneiden. Die Zwiebel häuten, halbieren und in halbe Ringe schneiden.

Nun die Paprika- und Tomatenstückchen sowie die Radieschenscheiben und Zwiebelstreifen in eine Schüssel geben und mit den Händen gut durchmischen.

Als Nächstes das Baguette in der Mitte auseinander schneiden und fast halbieren, sodass man Ober- und Unterseite aufklappen kann, sie aber nicht auseinander brechen.

Die Innenseiten der Baguettehälften mit dem grünen Salat belegen und darauf nun den gemischten Salat aufteilen. Mit den Kasselerwürfeln bestreuen.

Das Dressing noch einmal gut durchschütteln und über den Salat gießen. Mit den mediterranen Kräutern bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen