Donnerstag, 7. August 2014

Lauwarmer Tomatensalat auf knusprigem Kräuterbaguette


Draußen ist's recht sommerlich warm und man hat keine Lust auf ein großartiges Essen bzw. in der Küche zu stehen? Dann ist der lauwarme Tomatensalat eigentlich der perfekte Begleiter an einem solchen Tag. Ratzfatz gemacht, suuuper lecker und bringt einfach mal wieder ein wenig Urlaubsstimmung auf dem Teller! :-)

Für 2 Portionen.


Zutaten:

3-4 Tomaten
1 Zwiebel
Olivenöl
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter, z.B. Oregano, Basilikum
etwas frischer Basilikum
1 Handvoll gehobelter Parmesan
1 Baguette, zum Aufbacken
30g Kräuterbutter


Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Das Baguette halbieren und die aufgeschnittenen Scheiben mit dem Kräuterbutter bestreichen. Nochmals halbieren, sodass man 4 Teile hat. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 8-10min backen, bis die Baguettehälften schön knusprig sind.

Währenddessen die Zwiebel häuten, halbieren und in feine Halbringe schneiden. Diese auseinander zupfen.

Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und vierteln. In Scheiben schneiden.

Nun etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten und Zwiebelscheiben darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken.

Den gehobelten Parmesan darüber streuen, kurz untermischen und anschmelzen lassen.

Dann den Tomatensalat auf das Baguette setzen und mit klein gezupftem Basilikum garnieren. Sofort servieren.

Kommentare:

  1. Lecker schmecker. Die muss ich unbedingt nachmachen!

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  2. Gerade mit einem Ciabatta-Brötchen nachgebastelt... woah, das war perfekt als später Snack <3

    http://instagram.com/p/rxbyMZsFXS/

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab das ganze mit selbstgemachter Kräuterbutter nachgemacht und es war LECKER! Vielen Dank für die tolle Anregung :-)

    LG Nadja

    AntwortenLöschen