Donnerstag, 4. September 2014

Grillgemüse-Panini mit Büffelmozzarella



Das Wetter hat zwar in den letzten Wochen nicht so wirklich den Sommer zum Vorschein gebracht, doch so wirklich böse bin ich da nicht drum. Die Temperaturen um 20°C mit leichter Bewölkung und ab und zu etwas Regen mag ich schon ganz gerne... Dennoch gab's einmal wieder richtig Sommer auf dem Teller! Mit gebratenem / gegrilltem Gemüse, einer krossen Panini-Semmel und meinem geliebten Büffelmozzarella - mjam! :-)

Für 2 Panini.


Zutaten:

2 Panini-Semmeln
1 kleine Zucchini
1 Paprika
1 gute Handvoll Champignons
einige Blätter grüner Salat
100g Büffelmozzarella
etwas Hüttenkäse
Olivenöl
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter


Zubereitung:

Die Zucchini waschen und die Enden entfernen. In dünne Längsscheiben schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und vierteln. Mit der flachen Hand platt drücken. Die Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

Den Büffelmozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden, die Semmeln halbieren. Den grünen Salat in mundgerechte Stücke zupfen.

Nun etwas Olivenöl auf dem Kontaktgrill verteilen / in die Pfanne geben und das Gemüse darin von beiden Seiten gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen.

Als Nächstes die Unterseiten der Panini-Semmeln mit etwas Hüttenkäse bestreichen, dann mit dem grünen Salat belegen.

Anschließend die Zucchini- und Paprikastreifen darauf verteilen, dann den Büffelmozzarella darüber schichten und zuletzt mit den Champignonscheiben bestreuen.

Vorsichtig die Oberseite der Panini-Semmel darauf geben und leicht andrücken.

1 Kommentar:

  1. Hallo Evi!
    Gerade läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Ich bin derzeit im Land von Panini, Büffelmozzarella & Co. und komme eben vom Markt mit einem ganzen Korb voll Gemüse und anderen Leckereien. Dein Panini gibt es morgen am Strand, doch zuerst muss ich kleine Ciabatta-Brötchen backen.
    Danke für Deine kulinarischen Inspirationen!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen