Donnerstag, 18. September 2014

Leberkäs'-Burger mit Spiegelei




In der Oktober-Ausgabe der Lecker lachte mich auf der letzten Seite schon beim Durchblättern im Supermarkt der Leberkäs'-Burger an, dass ich die Zeitschrift sabbernd in den Einkaufswagen legte (denn alle anderen Rezepte klingen genauso genial!) und mich schon darauf freute, diesen Zuhause nachzubauen. Suuuper einfach, suuuuper lecker, gerade, wenn man noch Laugensemmeln frisch daheim aufbäckt. Mjam mjam mjam! :-)

Für 2 Burger.


Zutaten:

2 Laugensemmeln (zum Aufbacken, TK)
2 kleine Scheiben Leberkäse
einiger Blätter grüner Salat
1 Zwiebel
2 Essiggurken
2 Eier
etwas Ketchup
etwas Senf (süß oder mittelscharf, nach Belieben)
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Semmeln nach Packungsanweisung im Ofen aufbacken, dann heraus nehmen und etwas abkühlen lassen. 

Den Salat waschen und in mundgerechte Stückchen zupfen. Die Zwiebel häuten und in feine Ringe schneiden. Die Essiggurken in Scheiben schneiden.

In der Zwischenzeit die Leberkäsescheiben in einer Pfanne in etwas Öl von allen Seiten anbraten, dann in Alufolie wickeln und im Ofen warm halten.

Nochmals etwas Fett in die Pfanne geben und die Eier hinein schlagen und auf mittlerer Stufe zu Spiegeleiern braten.

Die Brötchen halbieren und die Unterseiten mit etwas Ketchup bestreichen. Den grünen Salat darauf verteilen, dann den Leberkäse darauf legen. Mit etwas Senf bestreichen.

Darauf wiederum die Zwiebelringe und Essiggurkenscheiben verteilen.

Zuletzt das Spiegelei auf die Leberkäs-Scheiben legen und dieses mit Salz und Pfeffer bestreuen. Vorsichtig die Brötchen-Oberseite darauf legen.


Mit Serviette an der Seite genießen und herzhaft reinbeißen! :-)

Kommentare:

  1. oh gott sieht das lecker aus!
    bitte einmal zum mitnehmen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :-)

      Ich würd dir einen vorbei bringen, so weit ist es ja nicht. Wenn noch einer da wäre... *lach* ;-)

      Löschen
  2. Der hat mich auch direkt angelacht in der Ausgabe! :)

    AntwortenLöschen