Sonntag, 14. September 2014

Schokoladige Cupcake-Kekse mit bunten Streuseln




Manchmal schreit das Krümelmonster in einem einfach ganz laut "Ich will Kekse!!". Und meistens hat man dann gerade überhaupt keine Kekse im Haus. Auf diese leckeren Sünden wartet aber das Krümelmonster bestimmt gerne ein bisschen - sind sie doch herrlich schokoladig und zergehen quasi von selbst auf der Zunge. Nom nom nom! :-)

Für ca. 12 Cupcake-Kekse (oder andere Ausstechförmchen).


Zutaten für den Teig:

75g Bitterschokolade (mit sehr hohem Kakaoanteil)
40g Puderzucker
1 Eigelb
75g Margarine
110g Mehl
2 EL Kakao, z.B. Caotina Zartbitter
+ etwas Mehl & Kakao gemischt


Zutaten für den Guss:

etwa 50g Vollmilchschokolade
bunte Zuckerstreusel


Zubereitung:

Die Bitterschokolade mit einer feinen Raspel reiben. (Dies gelingt besser, wenn die Schokolade vorher im Kühlschrank war.)

Dann den Puderzucker und das Eigelb mit dem Schneebesen verrühren und die Schokolade unterheben. Die Margarine portionsweise zugeben und ebenfalls unterziehen.

Als Nächstes das Mehl und den Kakao zum Vorteig geben und mit den Händen zu einem weichen, leicht klebrigen Teig verkneten. Diesen zu einer Kugel formen und im Kühlschrank in Folie gewickelt eine Stunde ruhen lassen.

Nach der Ruhephase eine Arbeitsfläche mit dem Mehl-Kakao-Gemisch bestreuen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 

Den Teig nun portionsweise mit dem Nudelholz etwa 0,5cm dick ausrollen und die Cupcakes (oder andere Figuren) daraus ausstechen. Vorsichtig auf das Backblech legen.

Die Kekse im Ofen für etwa 12-15min backen, dann herausnehmen und vorsichtig samt Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen (die Kekse brechen leicht!). Erkalten lassen.

Für den Guss anschließend die Vollmilchschokolade in der Mikrowelle oder über dem heißen Wasserbad schmelzen. Mit einem Backpinsel auf die "Cremehälfte" der Cupcake-Kekse streichen und mit den Zuckerstreuseln garnieren.

Fest werden lassen und mit einer Tasse heißem Tee oder Milchkaffee genießen! :-)

Kommentare:

  1. wunderschöne Kekse und auch sicher lecker =)

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja sehr herzig und auch sehr lecker aus=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sind aber süß. So einen Ausstecher muss ich mir auch noch besorgen :)

    Liebste Grüße,

    Liv von Liv For Sweets

    AntwortenLöschen
  4. Die sind aber hübsch! Ich muss mir unbedingt mehr keksförmchen kaufen. Das Rezept merke ich mir auf jeden Fall.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, wo hast du denn die tollen Ausstecher her?

    lg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Ausstecher geschenkt bekommen, habe aber gesehen, dass es ihn z.B. bei meincupcake.de gibt. :-) Ist von der Marke "Städter".

      LG, Evi

      Löschen