Dienstag, 28. Oktober 2014

Kartoffelpfanne mit Schafskäse



Oh, ich liebe Kartoffeln! Ihr auch? Kartoffeln haben inzwischen sogar meine geliebten Nudeln vom Thron gestoßen, weil sie einfach so wunderbar vielseitig sind. Hier habe ich mich mal wieder von der "Deli" inspirieren lassen - schnelle Gerichte und buntes Gemüse mag ich ja eh ganz gerne und da das Ganze noch mit Rosmarin und Schafskäse gepimpt war eine absolut traumhafte Kombination, die nachgebaut werden wollte. Mmmmh! :-)

Für 2 Personen.


Zutaten:

4 Kartoffel, mittlere Größe
etwa 1/2l Gemüsebrühe
1 kleine Zucchini
3-4 Snackpaprika oder eine 1 große Paprika
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter, z.B. von Knorr Kräuterlinge
Olivenöl
Rosmarin
150g Schafskäse


Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und anschließend in mundgerechte, kleine Würfel schneiden. In einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe übergießen.

Dann die Kartoffeln etwa 10min in der Gemüsebrühe köcheln.

Währenddessen die Zucchini waschen, die Enden entfernen und halbieren. Die Zucchinihälften in Scheiben schneiden. Von den Paprika den Strunk und das Kerngehäuse entfernen, halbieren oder vierteln und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Die Zwiebel häuten, halbieren und in Streifen schneiden.

Nun die Kartoffelwürfel abgießen.

In einer Pfanne etwa 1EL Olivenöl erhitzen und die Kartoffelwürfelchen darin anbraten. Dann das restliche Gemüse zugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern sowie dem Rosmarin würzen.

Evtl. nochmals einen Schuss Olivenöl zugeben, sodass alles schön goldbraun angebraten wird.

Etwa 5-10min pfannenrühren, dann auf zwei Teller aufteilen.

Den Schafskäse zerbröseln und über die Kartoffelpfanne geben. Sofort servieren.

Kommentare:

  1. Yummi. Das trifft genau meinen Geschmack. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe alles mit Kartoffeln und daher kommt dieses Rezept ganz genau richtig. Dazu noch das Gemüse und alles ist einfach perfekt und ganz leicht zu kochen. Danke, das werde ich sicherlich nicht nur einmal kochen.

    AntwortenLöschen