Sonntag, 23. November 2014

Waffeln mit saurer Sahne und zimtigen Kirschen




Schon seit Wochen hatte ich unglaubliche Lust auf Waffeln. Denn seien wir doch mal ehrlich: was gibt es Schöneres, als an einem kalten Herbst- und Wintertag faul auf der Couch zu sitzen, den Waffelduft in der Nase zu haben und köstliche, knusprige Waffeln mit Puderzucker und ein paar zimtigen Kirschen zu mampfen? ;-)

Für 6 Waffeln und 1 Schale Kirschen.


Zutaten für die Waffeln:

100g Margarine
2 EL Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
200g Mehl
1 TL Backpulver
200g saure Sahne


Zutaten für die zimtigen Kirschen:

1 Glas Kirschen (inkl. Saft)
4 EL Zucker
1/2 TL Zimt
1 gehäufter EL Speisestärke


Zubereitung der zimtigen Kirschen:

Das Glas inkl. Saft in einen hohen Topf geben. Zucker und Zimt einrühren und die Masse zum Kochen bringen. 

Etwas Saft abschöpfen und die Speisestärke darin auflösen. Zurück zur kochenden Kirschmasse gießen und so lange rühren, bis die Masse etwas eingedickt ist.

Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.


Zubereitung der Waffeln:

Für die Waffeln das Waffeleisen einschalten und erhitzen.

In einer großen Schüssel die Margarine, den Zucker und Vanillezucker cremig rühren.

Dann die Eier zugeben und zu einer luftig-cremigen Masser verschlagen.

Abwechselnd etwas Mehl, das Backpulver und saure Sahne unterrühren, bis ein fluffiger Teig entstanden ist.

Nun etwas Fett (ca. 1/2 Teelöffel) auf dem Waffeleisen verstreichen und 2 gehäufte EL Teig hinein geben. 

Die Waffel goldbraun ausbacken und mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

Vor dem Servieren nach Belieben mit etwas Puderzucker bestreuen und mit den zimtigen Kirschen servieren.
 

Kommentare:

  1. Hmmmmm...Eviiiiiii! Köstlich! Wie gut, dass heute Sonntag ist und ich Zeit habe Waffeln zu backen...(außerdem habe ich ein neues Waffeleisen, das unbedingt ausprobiert werden will) Allein wenn ich an den Duft von frischen Waffeln und warmen Kirschen denke habe ich Herzchen im Auge ♥
    Danke für die Idee mir heute den Nachmittag zu versüßen!
    Liebe Grüße schickt Dir Tanja

    AntwortenLöschen